Wo liegt für Zahntechniker der Reiz an der Kommunikation in einer Facebook-Gruppe?

In einem Artikel aus der aktuellen Ausgabe der Quintessenz Zahntechnik (10/2015) beschäftige ich mich mit Facebook-Gruppen. Hier „treffen“ und „unterhalten“ sich Nutzer, die sich speziell für ein Thema – zum Beispiel Zahntechnik – begeistern. Eine der wichtigsten Funktionen ist die Möglichkeit, Inhalte einzustellen, die unmittelbar von anderen Gruppenmitgliedern kommentiert werden. Auch für Zahntechniker gibt es eine Vielzahl an Gruppen. Es ist beeindruckend, wie sich auf Facebook eine lebendige Community gebildet hat: aktiv, kommunikativ, ehrlich, offen, gewitzt und kollegial. Ob fachliche Expertise, berufspolitische Diskussionen oder manchmal einfach nur ein lustiger Post – die Themen sind ebenso vielfältig wie die Gruppenmitglieder. Das Interessante ist, dass die Nutzer sich selbst organisieren, also die Kommunikation in der Regel nicht gesteuert und (bis zu einem gewissen Maße) nicht kontrolliert wird. Damit entwickelt sich ein neues Medien-Nutzungsverhalten.

Es gibt zahlreiche aktive und engagierte Zahntechniker, die sich über Gruppen mit Kollegen austauschen, Fragen stellen und beantworten, Tipps für den Arbeitsalltag geben, ihre Arbeitsergebnisse teilen etc. Insbesondere in den Fan-Gruppen von Unternehmen (zum Beispiel „fan group of Creation W. Geller“, „Noritake Family“ oder „Anaxdent Online Study Group“) werden oft wertvolle Experten-Tipps gegeben und Probleme im Kollegenkreis diskutiert. Zudem haben sich zahlreiche eigenständige Gruppen gebildet. Eine bemerkenswerte Zahl kann die Gruppe „Natural teeth. So beautiful. Learning from nature“ aufweisen: 7205 Mitglieder (Stand 8/2015) innerhalb von 1,5 Jahren. In dieser Gruppe werden ausschließlich Bilder von natürlichen Zähnen veröffentlicht. Die Gruppe „Anteriores“ wurde basiert auf dem gleichnamigen Buchband. In dieser Gruppe geht es vorrangig um Frontzähne. Es werden herausragende Bilder von Restaurationen gezeigt oder geteilt.

In meinem Artikel über Facebook-Gruppen für Zahntechniker kommen User zu Wort und sprechen über ihre Erfahrungen und Ambitionen, mit denen sie in Facebook-Gruppen aktiv sind.