TEAM-DAY des EADT e.V. – im Fokus: Zirkonoxid

… für Zahntechniker, Zahnärzte, Dentaltechnologen, Wissenschaftler

 

Informell. Lebendig. Kontrastreich. Der TEAM-DAY bietet eine einzigartige Plattform zum Austausch zwischen den Professionen. Auf der Bühne des großen Hörsaals der LMU sprechen Referenten-Teams aus Praxis, Labor, Wissenschaft und Dentaltechnologie über anwenderorientierte Aspekte rund um Zirkonoxid.

Termin: 7. Juli 2018

Ort: LMU München

Fragestellungen, Referenten & Themen

Wie ist das Material beschaffen? Welche Neuerungen gibt es? Wie werden Herausforderungen in Praxis und Labor sicher gemeistert? Was sagt die aktuelle Studienlage? Welchen Vorteil haben Zahntechniker und Zahnarzt von einer Auseinandersetzung mit der Werkstoffkunde? Welchen Stellenwert hat Zirkonoxid in der Implantologie? Und was ist bei der intraoralen Befestigung zu beachten? Auf diese Fragen und viel mehr erhalten die Teilnehmer fundierte Antworten. Zudem ist ein entspanntes Networking möglich. Der TEAM-DAY gewährt einen fachübergreifenden, lebendigen Wissensaustausch ganz nach dem Motto „sharing is caring“.

Andreas Kunz & Insa Herklotz

Zirkonoxid – Sichtweise Zahnarzt und Zahntechniker

Falko Noack

Herstellung von Zirkonoxid-Rohlingen und Qualitätsmaßstäbe

Nina Lümkemann & Bastian Wagner

Zirkonoxid – Wissenschaft und Zahntechnik unter einem Hut

Bogna Stawarczyk & Anja Liebermann

Zirkonoxid – Sichtweise in-vitro in-vivo Wissenschaft, klinische Relevanz

Peter Gehrke & Carsten Fischer

Zirkonoxid in der Implantologie

Matthias Kern

Befestigung von Zirkonoxid-Restaurationen

„Sharing is caring“! Der EADT e.V. setzt sich für die zeitgemäße prothetische Zahnmedizin für Praxis und Labor ein. Der Team-Day ist ein wichtiger Baustein – wissenschaftlich fundiert und einprägsam ausgearbeitet. Eingeladen sind alle, die sich für eine qualitätsbewusste prothetische Zahnmedizin begeistern!

Termin: 07.07.2018 | 9 bis 16.15 Uhr
Ort: LMU München, Goethestraße 70, 80336 München