Defektorientierte additiv ausgerichtete Therapiekonzepte stehen zunehmend im Fokus des Interesses. Praktisch tätige Zahnärzte wünschen sich hierzu wissenschaftlich evidente Therapieansätze und praxisgerechte Materialien. Ein Experten Symposium von Ivoclar Vivadent widmete sich widmete sich am 26. Oktober 2015 in Offenbach diesem Thema. Fünf Referenten und eine kraftvolle Ladung an Evidenz und Praxis. Auf dem Experten Symposium „Minimalinvasive und funktionelle Rekonstruktionen – auch bei Bruxismus?“